HafenarbeitTechnik & HandwerkIngenieurberufeITAdministrationOperationsAusbildungInitiativPraktika
EUROGATE-Startseite
Ausbildung

Ausbildung

Berufsbild Elektroniker (m*w) der Fachrichtung Automatisierungstechnik



Aufgaben und Tätigkeiten

Elektroniker (m*w) der Fachrichtung Automatisierungstechnik richten hochkomplexe, rechnergesteuerte Anlagen ein. Sie sorgen dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Dazu programmieren und testen sie die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand.

ElektronikerInnen für Automatisierungstechnik arbeiten in Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln und herstellen oder einsetzen. Bei EUROGATE sind die Automatisierungssysteme vor allem Steuerungsanlagen in und an Containerbrücken.

Ausbildungsinhalte:
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Errichten von Einrichtungen der Automatisierungstechnik
  • technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
  • Instandhalten und Optimieren von Automatisierungssystemen
Voraussetzung:

Guter Realschulabschluss

Ausbildungsdauer:

3½ Jahre

Berufsschulunterricht:
  • Blockunterricht in Hamburg für alle, die in Hamburg ausgebildet werden
  • Blockunterricht in Bremen für alle, die in Bremerhaven und Wilhelmshaven ausgebildet werden
Ausbildungszeit:

Montag bis Freitag, Regelarbeitszeit: 8 Stunden pro Tag

Termine

Ende der Bewerbungsfrist:


in Hamburg 30. November 2018
in Bremerhaven 20. Dezember 2018
in Wilhelmshaven 20. Dezember 2018

Ausbildungsbeginn:

1. August 2019

 
© Hafenwelt.eu, letzte Änderung: 27.11.2018 - webadmin@hafenwelt.eu