HafenarbeitTechnik & HandwerkIngenieurberufeITAdministrationOperationsAusbildungInitiativPraktika
EUROGATE-Startseite
Ausbildung

Ausbildung

Berufsbild Elektroniker (m*w) Fachrichtung Betriebstechnik

"Durch die Messe Job4U bin ich auf die Ausbildung bei EUROGATE in Bremerhaven aufmerksam geworden. Das Gespräch mit einem erfahrenen Elektronik-Azubi weckte mein Interesse, sodass ich mich entschloss eine schriftliche Bewerbung abzugeben. Direkt nach den Einstellungstests erhielt ich per Post die Zusage: Ich habs geschafft! Zwar war ich etwas unsicher, ob ich mir als Wilhelmshavener nicht lieber einen Ausbildungsplatz in der Nähe suchen sollte, doch die Neugier und das Interesse waren stärker. Zum Glück!

Im ersten Ausbildungsjahr wurden wir ausführlich in die Elektrotechnik eingeführt. Dies ist die Grundlage, um später eigene kleine Projekte erfolgreich planen und realisieren zu können. Das Programmieren von Anlagen macht sehr viel Spaß. Zwar muss man sich an das Arbeiten auf den 80 Meter hohen Containerbrücken erst gewöhnen, aber heute geht dies leicht von der Hand. Wer gut im Team arbeiten kann und ein großes technisches Interesse mitbringt, ist in der Ausbildung zum Elektroniker sehr gut aufgehoben."

Timon Janssen, 2. Ausbildungsjahr

Arbeitsgebiet

Elektroniker (m*w) für Betriebstechnik montieren Systeme und Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Kommunikationstechnik, Meldetechnik, Antriebs- und Beleuchtungstechnik und nehmen diese in Betrieb und halten diese in Stand. Sie überwachen den Aufbau, entwerfen Änderungen, installieren Leitungssysteme oder Informations- und Versorgungsleitungen. Sie übergeben Anlagen und führen Serviceleistungen aus.

Ausbildungsinhalte:
  • Installation und Einrichtung von Maschinen und Antriebssystemen einschließlich pneumatischer/ hydraulischer
  • Komponenten
  • Steuerungen analysieren und anpassen
  • Informationstechnische Systeme bereitstellen
  • Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  • Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen
  • Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  • Gebäudetechnische Anlagen ausführen und in Betrieb nehmen
  • Elektrotechnische Anlagen planen und realisieren
  • Überwachen und Warten der Anlagen, Analyse von Störungen
Voraussetzung:

Guter Realschulabschluss

Ausbildungsdauer:

3½ Jahre

Berufsschulunterricht:

Der Unterricht findet in Bremerhaven 2x wöchentlich und in Hamburg im Blockunterricht statt.

Ausbildungszeit:

Montag bis Freitag, Regelarbeitszeit: 8 Stunden pro Tag

Termine

Ende der Bewerbungsfrist:


20. Dezember 2018

Ausbildungsbeginn:

1. August 2019

 
© Hafenwelt.eu, letzte Änderung: 27.11.2018 - webadmin@hafenwelt.eu