HafenarbeitTechnik & HandwerkIngenieurberufeITAdministrationOperationsAusbildungInitiativPraktika
EUROGATE-Startseite
Ausbildung

Ausbildung

Berufsbild Mechatroniker (m*w)

"Durch mehrere Praktika hat sich bei mir schon früh der Entschluss gefestigt, einen technischen Beruf erlernen zu wollen. Gerade das praxisnahe Arbeiten hat mir sehr viel Spaß gemacht und mein Interesse an der Kombination zwischen mechanischen und elektronischen Tätigkeiten geweckt. Schnell war klar, dass eine Ausbildung zum Mechatroniker genau das Richtige für mich ist. Auf der Suche nach einer lehrreichen und vor allem zukunftsorientierten Ausbildung bin ich auf das Unternehmen EUROGATE aufmerksam geworden und habe mich direkt um einen Ausbildungsplatz zum Mechatroniker beworben - mit Erfolg!

Durch den komplexen Verbund von Elektrotechnik und Mechanik ist der Mechatroniker vielseitig einsetzbar. Metallbearbeitung, Instandhaltung und Steuerung gehören genauso zu den Aufgaben wie auch das Installieren der notwendigen Software. Ich bin froh, eine so abwechslungs- und lehrreiche Ausbildung bei EUROGATE angefangen zu haben."

Benjamin Philipp, 2. Ausbildungsjahr

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Mechatroniker (m*w) planen und steuern Arbeitsabläufe, kontrollieren und beurteilen Arbeitsergebnisse und wenden Qualitätsmanagement an. Sie bearbeiten mechanische Teile und bauen Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen. Hinzu kommt das Installieren elektrischer Baugruppen sowie pneumatischer und hydraulischer Steuerungen, das Programmieren mechatronischer Systeme, das Montieren und Demontieren von Maschinen, Systemen und Anlagen. 

Ausbildungsinhalte:
  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen und Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Messen und Prüfen elektrischer Größen
  • Installieren elektrischer Baugruppen und Komponenten
  • Aufbauen und Prüfen von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen
  • Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten
  • Montieren und Demontieren von Maschinen und Systemen
  • Inbetriebnahme und Bedienen mechatronischer Systeme
  • Programmieren mechatronischer Systeme
Voraussetzung:

Mindestens guter Realschulabschluss

Ausbildungsdauer:

3½ Jahre

Auswahlverfahren:

Bewerbungsunterlagen, Einstellungstest, Vorstellungsgespräch

Berufsschulunterricht:

Der Unterricht findet 2x wöchentlich in Bremerhaven statt.

Ausbildungszeit:

Montag bis Freitag, Regelarbeitszeit: 8 Stunden täglich

Termine

Ende der Bewerbungsfrist:


20. Dezember 2018

Ausbildungsbeginn:

1. August 2019

 
© Hafenwelt.eu, letzte Änderung: 27.11.2018 - webadmin@hafenwelt.eu