HafenarbeitTechnik & HandwerkIngenieurberufeITAdministrationOperationsAusbildungInitiativPraktika
EUROGATE-Startseite
Ausbildung

Duales Studium

Schiffs- und Hafenbetrieb (m*w) (B.Sc.)

Arbeitsgebiet

Als angehende Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen lernen Sie Ihren Betrieb von Grund auf kennen. Sie zeichnen Verantwortung für den nationalen und internationalen Güterverkehr und organisieren, steuern, überwachen und wickeln den Transport von Gütern und sonstigen logistischen Dienstleistungen ab. Ihre Aufgabengebiete erstrecken sich von der Leistungserstellung über die Auftragsabwicklung und den Absatz.

Duales Studium

Sie starten eine Ausbildung und schließen mit einem Studium ab. Sie studieren an der JADE HOCHSCHULE und bekommen gleichzeitig bei uns im Betrieb eine Ausbildung. Gelegenheit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung bekommen Sie in Seminaren und Workshops. Das duale Studium bietet Ihnen die Möglichkeit, fundierte theoretische Kenntnisse zu erwerben und in der betrieblichen Praxis zeitnah anzuwenden. EUROGATE übernimmt die Studiengebühren sowie die monatliche Gehaltszahlung während der Studienzeit. Außerdem profitieren Sie vom ersten Tag an von den Sozialleistungen eines modernen Großunternehmens.

Ihr Gewinn: Jede Menge Praxis, untermauert durch Theorie, erweitert durch Fachwissen, diskutiert mit Kolleginnen und Kollegen, angereichert mit Fachenglisch und umgesetzt, direkt im Betrieb.
Die begleitende Persönlichkeitsentwicklung ist inklusive.

Sie schließen Ihr duales Studium mit dem Bachelor of Science ab.

Studiumsverlauf:

Als Studierende befassen Sie sich mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft und Logistik.
Das Bachelor-Studium umfasst acht Semester. Jedes Semester wechseln sich betriebliche Ausbildung- im eigenen Unternehmen, Berufsschulunterricht und das Studium an der JADE HOCHSCHULE ab.

Studienphase:
  • Basiswissen (BWL, Statistik, Englisch, Informatik, Physik)
  • Fachspezifische Pflichtfächer (Schifffahrt, Logistik- und Prozessanalyse; Transport, Hafen- und Umschlagbetrieb; Aspekte der Betriebsführung; Wirtschaft-, Logistik- und Zollrecht)
  • Persönliche und soziale Kompetenzfächer (Kommunikation, Teambuilding und Leadership und Selbstmanagement)

So profitieren Sie: Kleine Semestergruppen garantieren eine intensive Zusammenarbeit mit Dozentinnen und Dozenten und Kommilitoninnen und Kommilitonen. Das hilft, die anstehenden Aufgaben zu bewältigen.
Die Studiengruppe ist zugleich Ihr Lern- und Trainingsteam. Sie bereichert Ihren Erfahrungsraum und stärkt Ihre Methodenkompetenz.

Die Lehr- und Lerneinheiten für Ihre persönliche Entwicklung werden mit Ihren Karrierewünschen und den Anforderungen der Unternehmen koordiniert.

Voraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Gute schulische Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie in Deutsch und Englisch
  • Selbständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
Studiumsverlauf:
  • Die Studienphasen und Prüfungen an der Hochschule: 92 Wochen.
  • Die Praxisphasen im Betrieb inkl. Hauptpraktikum und Bachelorarbeit: 119 Wochen.
Ausbildungsdauer:

8 Semester

Termine

Ende der Bewerbungsfrist:


20. Dezember 2018

Ausbildungsbeginn:

1. August 2019

 
© Hafenwelt.eu, letzte Änderung: 27.11.2018 - webadmin@hafenwelt.eu